Aktivitäten

Fotothema: Tiere der Heimat

Bitte die Fotos auf USB-Stick mitbringen und folgende Regeln einhalten:

Dateinamen: 20190903 Name Vorname lfd-Nummer
Bildgröße: Lange Kante 1920 Pixel
Bildformat: JPG

Grundlagenwissen für Einsteiger – Praxis

Was macht meine Kamera, wenn ich den Automatikmodus verlasse? Welche Einstellung ist wann sinnvoll? Was hat es mit dem goldenen Schnitt auf sich und wie setze ich diesen in die Praxis um?

Beim Bilderabend am 9. Juli haben wir uns diesem Thema in der Theorie gewidmet. Heute geht es darum, das mit der eigenen Kamera auszuprobieren. Bitte bringen SIe dazu unbedingt Ihre Kamera mit.

Der Treffpunkt wurde mit den Teilnehmern des Therie-Teils am 9.7. vereinbart.

Grundlagenwissen für Einsteiger – Theorie

Bei diesem Bilderabend wollen wir uns vertieft dem Thema Grundlagenwissen widmen.

Dieser Abend ist deshalb insbesondere auch als Schnupperabend für Gäste gedacht.

Die Bildgestaltung ist das eine, die Kameratechnik das andere. Welche Auswirkungen haben Blende und Zeit auf das Ergebnis?

Eigentlich müsste die Kamera doch supertolle Bilder machen – aber das Ergebnis ist nicht das, was Sie sich vorstellen? Sie wollen den Automatikmodus verlassen – aber welche Einstellungen sind dann sinnvoll?

Wenn Sie sich von diesen Fragen angesprochen fühlen – dann schnuppern Sie in unseren Bilderabend rein. In lockerer Atmosphäre vermitteln wir hier Grundlagenwissen, das wir beim nächsten Bilderabend am 23. Juli gemeinsam in die Praxis umsetzen.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir Gäste um eine formlose Anmeldung an kontakt@fotovereinpassau.de

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Multimediavortrag „Australien“ im Kulturmodell Passau

Josef Baumgartner zeigt in seinem Multimediavortrag Erlebnisse seiner Australienreise.
Mit dem Wohnmobil fuhr er entlang der Küste Queenslands, von Brisbane bis ins tropische Cairns, machte Wanderungen im Uluru-Kata-Tjuta-Nationalpark und ließ sich natürlich auch die Metropole Sydney nicht entgehen.
Präsentiert wird auch ein Querschnitt aus der bunten Vogelwelt.

Der Eintritt ist frei; Platzreservierungen sind nicht möglich.

Fotothema: Freies Thema

Bitte die Fotos auf USB-Stick mitbringen und folgende Regeln einhalten:

Dateinamen: 20190618 Name Vorname lfd-Nummer
Bildgröße: Lange Kante 1920 Pixel
Bildformat: JPG

Multimedia-Show „Zauber und Schönheit unserer Heimat“

„Warum denn in die Ferne schweifen, wenn das Schöne liegt so nah“, das dachte sich das Team um Erich Fischer und hat erstaunlich viele lohnenswerte Ziele für Ausflüge entdeckt. In ihrer Show zeigen sie die Vielfalt unseres Landes.

Ob das Flusstal der Vils mit dem Naturschutzgebiet und der renaturierten Vils bei Vilshofen oder der romantische Inn bei einer Schifferlfahrt, gesäumt von bunten Waldhängen, überall herrliche Natur. Dazu wunderbare Baudenkmäler aus alter Zeit wie die sehenswerten Barockkirchen in Aldersbach, Vornbach, Fürstenzell usw., wobei dank der Fototechnik viele Details gezeigt werden können, die in natura nicht auffallen, Werke von genialen Künstlern, die uns heute noch begeistern.

Viele Schlösser in unserem Raum werden vorgestellt und ihre Geschichte erzählt. Aber auch was heutzutage Kulturelles geboten wird, ist zu sehen wie „Donau in Flammen“, spektakuläre Feuershows bei den Ortenburger Ritterspielen oder die magischen Lichtspiele in Schärding/Neuhaus und Schweiklberg.

Auch für Familien gibt es Ausflugstipps wie den Wildpark Ortenburg oder Vogelpark Irgenöd, weitläufig und gemütlich auch mit Wirtsgarten. Vieles, auch Zauberhaftes wird gezeigt mit interessanten und oft heiteren Kommentaren.

Parken rund um die Kirche St. Josef und bei ALDI ist erlaubt.

Der Eintritt ist frei, Einlass ab 18:30 Uhr – Keine Platzreservierungen möglich

Vernissage „FOTOSEQUENZEN 2019“ mit Eröffnungsvortrag „Marokko-Mauretanien“

Auch in diesem Jahr zeigen unsere Mitglieder wieder ausgewählte Werke in unterschiedlichen Genres.

Die abwechslungsreichen Bilderreihen erstrecken sich von der Naturfotografie über Astro, Porträt und Architektur bis hin zur künstlerischen Darstellung von Mikroplastik.

Die Ausstellung ist von Donnerstag bis Sonntag jeweils von 14 bis 17 Uhr im Kulturmodell im Zeitraum Freitag, 8. Juni bis Sonntag, 7. Juli zu besichtigen.

Zur Vernissage ist jeder eingeladen, der Interesse an der Fotografie und dem Besuch der Ausstellung hat.

Eröffnungsvortrag „Marokko-Mauretanien“

Im Rahmen der Vernissage zeigen Horst und Renate Pritz ihren Vortrag über Marokko und Mauretanien:

Die Dünen des Erg Chebi und die Kasbah’s im Tal des Draa, Fez und Marrakech sind nur einige der faszinierenden Ziele in Marokko. Einige tausend Kilometer weiter in Mauretanien ist die Sahara endlos weit, darin verstreut sind die alten Oasenstädte Atar und Quinquetti.

In der Audiovision berichten Renate und Horst Pritz von der abenteuerlichen Tour, vom Kampf mit dem Sand auf den Pisten der Sahara und bezaubernden Orten.

Fotothema: Geschwindigkeit

Wir kümmern uns um die letzten Vorbereitungen zu unserer Ausstellung. Außerdem sehen wir uns Fotos zum Thema „Geschwindigkeit“ an.

Bitte die Fotos auf USB-Stick mitbringen und folgende Regeln einhalten:

Dateinamen: 20190521 Name Vorname lfd-Nummer
Bildgröße: Lange Kante 1920 Pixel
Bildformat: JPG